Kleines Spiel mit Zehnseitern

nAbend!

Bevor ich demnächst von dem ersten großen Spiel erzähle, das in unserer Klasse entstanden ist, hier eine kleine Anregung für ein kleines Mathespiel.

Benötigt werden zwei zehnseitige Würfel. Einer tut es auch. Besonders cool ist natürlich ein Würfel im Würfel, wie es ihn bei TimeTex gibt. Aber wie gesagt, ein Zehnseiter reicht vollkommen aus. Dazu noch pro Spieler ein Schmierzettel auf dem er sich folgendes Schema aufmalt:

___ x ___

___ x ___

___ x ___

___ x ___

___ x ___

__________________________

Oder je nach Klassenstufe oder Lust auch mehr Zeilen

Nun wird gewürfelt. Die geworfene Augenzahl wird irgendwo in diesem Raster eingetragen. Sind alle 10 bzw. mehr Stellen besetzt, wird lustig Mal genommen. Die Ergebnisse werden addiert, wer die höchste Zahl hat gewinnt.

Varianten:

Die Kinder kamen darauf, dass man Zahlen auch bei den Mitspielern eintragen kann. Hat der schon irgendwo eine 10 wird er sich sicher über eine 1 auf der anderen Seite freuen.

Für höhere Klassen ist es denkbar, zwei oder gar 3 Stellen pro Zahl zu würfeln, so dass man am Ende zwei zweistellige oder gar dreistellige Zahlen miteinander multiplizieren muss!

Den Doppel- Zehnseiter kann man übrigens auch super verwenden, um schnell ein paar Mal- Aufgaben zu generieren.

Viel Spaß!

 

Hallo und herzlich Willkommen!

nAbend!

Nun geht es los!

Seit einigen Wochen läuft mein Youtube- Kanal, mittlerweile habe ich 25 Abonnenten. Es macht mir großen Spaß jede Woche ein bis zwei Videos zu veröffentlichen. Außerdem bin ich so genannter Co- Host und damit Teil der Meepleshow. Der Kontakt mit Nils und auch den anderen „Cos“ macht viel Spaß und ich glaube in diesem Jahr werden noch einige spannende Sachen passieren.

Für mich hat sich immer mehr gezeigt, dass neben der Kanalseite auf Youtube eine „echte Webseite“ als zentrale Anlaufstelle nicht schaden kann.

Vielen Dank all denen, die mir – vor allem auf Twitter – in den letzten Tagen mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben. Ich bin mit diesem Zwischenergebnis hier erstmal recht zufrieden. Erstaunlich, wie man mit WordPress mittlerweile nicht nur nen ollen Blog sondern ansprechende Webseiten auch mit statischen Inhalten füllen kann (Die letzte Version mit der ich gearbeitet hatte war 2.7!)

Erwartet nicht zu viel vom Blog! Obwohl, da habe ich schon einige Ideen.

  • Da wären all die Seiten, auf denen ich online Brettspiele spiele und die nicht selten Anregungen für neue Einkäufe geben,
  • Da sind einige Spiele auf dem Smartphone, die mich aufgrund ihrer GPS- Anbindung auch mal nach draußen locken,
  • Und da ist schon bald die Story, wie fast ganz aus Versehen einige Kinder meiner Klasse ein Spiel erfunden haben.

Das Wichtigste an dieser Seite war allerdings für mich, einige Links und Kontaktdaten statisch präsentieren zu können.

Viel Spaß auf meinen Seiten!

Vielen Dank

Der Frank